Auswärts frühstücken mit Kind: Burgring 1

Lokal Burgring-1 in WienDer Verputz bröckelt von den Wänden und das Mobiliar hat seine besten Jahre irgendwann im letzten Jahrhundert gehabt. Hätte man vor ein paar Jahren sein Lokal derart gestaltet, hätte man noch zu den Vorreitern der shabby-chic-Welle gehört. Heute surft darauf (gefühlt) jedes zweite neu eröffnete Lokal und der angestaubte Charme vergangener Tage gehört ebenso zum Standard wie Bircher Müsli auf der Frühstückskarte. Doch irgendwann ist auch dieser Markt gesättigt und langfristig bestehen wird wohl nur, wer als Unterscheidungsmerkmal mit einer ausgefeilten Speisekarte zu überraschen weiß. Ob das Burgring 1 wohl dazu gehören wird?

Renovierst du noch oder servierst du schon? Ganz sicher kann man sich beim Betreten des Burgring 1 nicht sein. Allzu verwahrlost wirken die Wände und auch die Möbel sehen aus, als wären sie selbst der Aida zu altmodisch gewesen. Spätestens wenn man dann die liebevoll illustriere Speisekarte in Händen hält, kann man sich doch sicher sein, dass der Betrieb hier schon angelaufen ist. Besucht habe ich das Burgring 1 an einem Samstagvormittag, um das Frühstücksangebot zu testen. Nachdem die Frühstückskarte die Grenzen des Begriffs überschaubar keinesfalls auslotet, habe ich mich kurzerhand  für das Frühstücksbuffet entschlossen, dass samstags und sonntags bis 14 Uhr kredenzt wird. Die Käseplatte war mit Gouda durchwegs homogen bestückt, richtig vielfältig mutete da schon die Platte für Fleischesser an, die mit Salami, Schinken und Putenschinken belegt war. Allzu große Überraschungen bot leider auch der Rest des Frühstücksbuffets nicht – wer gerne Kornweckerl oder Aufstrich zum Frühstück mag, der sucht hier vergebens. Positiv hervorzuheben sind jedoch der Streuselkuchen und auch, dass im Preis des Frühstücksbuffets wahlweise Eierspeis oder Ham and Eggs inkludiert sind, die man beim Servicepersonal bestellen kann.Burgring-1

Nun, das mit den Bestellungen ist allerdings so eine Sache. Statt der bestellten heißen Schokolade ohne Schlagobers wurde zunächst ein Kaffee serviert, nach dessen Reklamation landete dann doch noch die bestellte Schokolade auf dem Tisch, wenn auch leider mit Schlagobers. Während des dreistündigen Aufenthalts wurde kein einziges Mal nachgefragt, ob wir denn noch etwas zu trinken möchten und als schließlich zwei Bagels zum Mitnehmen geordert wurden, kam auch nur einer. Erst beim zweiten Anlauf waren dann auch wirklich zwei Bagels mit to-go-Sackerl. Voll war das Lokal zu dieser Zeit übrigens bei weitem nicht.

Aber nun wieder zu den positiveren Seiten des Burgring 1: Das Lokal ist erfreulicherweise gut für den Besuch mit Kindern gerüstet und das nicht ob der gemütlichen Sofas, die es in Ergänzung zu den Tischen mit Kaffeehausstühlen gibt. Für die Kleinsten gibt es Hochstühle und einen eigenen Wickelraum. Der ist fein ausgestattet, aber so klein und funktional (der Wickeltisch wird über der Toilette von der Wand geklappt), dass sich unweigerlich die letzte Flugreise und das Wickeln bei Turbulenzen vor meinem geistigen Auge auftaten. Zur Unterhaltung größerer Kinder gibt es ein nettes Sortiment an Gesellschaftsspielen, das Eltern die Möglichkeit bietet (halbwegs) in Ruhe zu essen.Burgring-1

Fazit

Nett gemeint, aber noch ausbaufähig:  Wer beim Frühstücksbuffet große Auswahl und besondere Schmankerl sucht, wird hier nicht fündig. Wer sich mit einem soliden Basis-Frühstück begnügt und ein Lokal sucht, das er auch mit Kindern aufsuchen kann, der wird sich hier wohlfühlen.

Adresse

Burgring 1

Burgring 1

1010 Wien

Burgring im Web

Preis Frühstücksbuffet um € 11,20.-

Öffnungszeiten

Mo – Do: 11–01
Fr: 11–02
Sa: 09–02
So: 09–180

Alle Angaben zu Öffnungszeiten, Ausstattung etc. sind ohne Gewähr.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auswärts frühstücken mit Kind: Burgring 1

  1. Pingback: Die 9 besten Lokale für Frühstück und Brunch mit Kind in Wien | Wien mit Kind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s