Tipps für den Kauf von Kinderschuhen

Alle sechs bis acht Wochen neue Schuhe kaufen? Was für Mama ein leichtes ist, wird bei Kinderschuhen zu einer (kostspieligen) Herausforderung. Folgende Punkte sollte man beim Kauf von Schuhen für Kinder beachten:

  • Ideale Größe/Schuhlänge: Kinderschuhe sollten natürlich weder zu klein, noch zu groß sein. Sich dabei allein auf die angegebene Schuhgröße zu verlassen, genügt leider nicht, da Hersteller diese unterschiedlich auslegen. Einen guten Anhaltspunkt dafür, ob der Schuh dem Kinderfuß entspricht, bietet die Daumenprobe. Hierfür zieht man dem Kind den Schuh an, lässt es aufstehen und prüft dann mit dem Daumen den Abstand zwischen der längsten Zehe und der Schuhspitze. Dieser sollte etwas mehr als eine Daumenbreite groß sein. Achtung: Kinder rollen bei der Daumenprobe reflexartig die Zehen ein. Also lieber ein zweites und drittes Mal durchführen und die Kinder ein paar Runden mit den Schuhen durch das Geschäft gehen/laufen lassen!
  • Fußschablone: Wer bei der Suche nach dem passenden Kinderschuh auf Nummer sicher gehen will, stellt den Fuß des Kindes Zuhause auf ein Blatt festes Papier oder Karton und zeichnet den Umriss nach. Bei der längsten Zehe ca. 10 Millimeter hinzufügen und schon hat man eine Fußschablone, die man im Schuhgeschäft in Schuhe legen kann.
  • Material: Atmungsaktiv, wasserdicht, hochwertig und weich – all diese Anforderungen sollten gute Kinderschuhe erfüllen. Weich sollte vor allem die Sohle sein, damit Kinder ihre Füße leicht abrollen können. Tipp: Die Schuhe in die Hand nehmen und biegen. Ist die Sohle elastisch und lässt sich leicht knicken, kann sie sich auch gut an das Abrollen der Kinderfüße anpassen.
  • Zeitpunkt: Den Schuhkauf planr man am besten für den Nachmittag ein, denn dann sind  die Kinderfüße schon etwas angeschwollen und man läuft nicht Gefahr, zu kleine Schuhe zu kaufen.
  • Beratung: Das A und O beim Kinderschuhkauf. Geschulte VerkäuferInnen nehmen sich Zeit, hören sich die Wünsche der Eltern an, ehe sie dann passende Modelle vorschlagen und beim Probieren mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die besten Erfahrungen habe ich diesbezüglich bei Daantje in der Westbahnstraße gemacht. Ebenfalls empfehlen kann ich die Humanic-Filiale auf der Mariahilfer Straße 37-39.
Advertisements

3 Gedanken zu “Tipps für den Kauf von Kinderschuhen

  1. Pingback: Test: Babyschuhe von Inch Blue | Wien mit Kind

  2. Ganz tolle und liebevolle Beratung bekam ich letzte Woche im Schuh-wie-Du Kinderschuh im 18. Bezirk! Viele verschiedene Modelle bis Gr. 42…. Da hat sogar die Mami etwas bekommen:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s