Sommer, Sonne, Hautpflege mit Anthelios von La Roche-Posay

LaRoche-Anthelios-Sonnenmilch-fuer-KinderKaros kommen vermutlich wieder. Punkte sind auch immer wieder en vogue und Streifen sowieso ein Modeklassiker. Flecken hingegen kommen nicht so schnell in Mode. Schon gar nicht, wenn es sich dabei um schwarze Flecken auf der Haut in Form von Melanomen handelt. Daher lautet das Credo in der warmen Jahreszeit: Sonnenschutz, Sonnenschutz, Sonnenschutz – besonders bei Kindern.

Nachdem ich klebrige Sonnencreme mit diesem typischen, meiner Meinung nach wie zu süßem Sonnencremegeruch nicht ausstehen kann und die junge Dame noch dazu Neurodermitis hat, war es nicht so einfach, eine Sonnencreme zu finden, mit der wir alle glücklich sind. Zu unserem Repertoire an Sonnepflegeprodukten zählt die Anthelios Dermo-Kids Baby-Sonnenschutz-Milch von La Roche-Posay.

Die parfumfreie Sonnenmilch zieht blitzschnell ein und hinterlässt statt eines klebrigen Films nur einen dezenten Geruch, der nicht picksüß ist, sondern an eine Meeresbrise über Salzwasser erinnert. Mmmmmh. Ideal, um einen Hauch von Urlaub auf die Haut zu zaubern. UVB-Schutz LSF 50+ und verstärktem Schutz vor UVA-Strahlen sorgen für den nötigen Schutz der Haut, während Karité-Butter feuchtigkeitsspendend und beruhigend. Die Anthelios Dermo-Kids Baby-Sonnenschutz-Milch von La Roche-Posay ist für Babys ab 6 Monate sowie Kinder mit empfindlicher oder zu Neurodermitis neigender Haut geeignet.

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Auf den richtigen Sonnenschutz sollte man natürlich nicht nur bei Kindern achten, worauf man noch bis 8. Mai 2015 im Rahmen der Euromelanoma-Woche verstärkt aufmerksam gemacht wird.  Euromelanoma wurde von einem Netzwerk europäischer Dermatologen gegründet, die mit dieser Initiative über Hautkrebs-Prävention aufklären wollen, denn: Bei frühzeitiger Erkennung sind 90% aller Fälle von Hautkrebs heilbar.

La Roche-Posay beteiligt sich an der diesjährigen Euromelanoma-Woche mit der Kampagne „Skinchecker“ . Diese bietet nicht nur Informationen zum Thema Hautkrebsprävention, Früherkennung, gesundes Sonnenverhalten und zur ABCDE-Methode. Mit letzterer können neue Pigmentflecken unter folgenden Gesichtspunkten beobachtet werden:

  • A wie Asymmetrie, Anders/Abgrenzung
  • B wie Begrenzung
  • C wie Color (Farbe)
  • D wie Durchmesser
  • E wie Erhabenheit

Weitere Informationen: 

Euromelanoma

Skin-Checker von La Roche-Posay

Advertisements

3 Gedanken zu “Sommer, Sonne, Hautpflege mit Anthelios von La Roche-Posay

  1. Ich mag die Sonnencremes von La Roche auch am Liebsten, nachdem ich jahrelang viele Produkte ausprobiert habe.
    Leider hab ich selber eine massiv sonnengeschädigte Haut – meine Eltern haben sich leider nie gekümmert, ob ich eingecremt war oder nicht und drum hatte ich schon als Kind tausende Sonnenbrände.
    Ich geh halbjährlich zur Dermatologin – und Muttermale, die mir bis jetzt entfernt wurden, waren immer schön ebenmässig in der Farbe und in der Form. Am Rücken hab ich unzählige, die erhaben sind und ausgefranste Enden haben, die mehrfarbig sind und relativ groß. Die sind aber allesamt sein Jahren ‚unauffällig‘ lt Hautärztin.
    Die Dermatologin meint auch, dass der Selbstcheck relativ wenig bringt, weil diese ABCDE-Regel nur in manchen Fällen zutrifft, in den meisten jedoch nicht.
    Man soll nur seine Muttermale unter Kontrolle haben und merken, wann sich eins verändert oder plötzlich schnell wächst. Und die regelmässigen Checks beim Arzt sind wichtig.

    • Vielen Dank für die wichtigen, ergänzenden Hinweise. Der halbjährliche Check beim Dermatologen gehört wirklich wie die – zumindest zweimaligen Zahnarztbesuche pro Jahr – bei Groß und Klein zum Arztbesuchpflichtprogramm.

  2. Pingback: Ab nach draußen! Freibäder in Wien | Wien mit Kind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s