Getestet: TOMS Schuhe aus Segeltuch

Toms Schuhe one for oneEs gibt Schuhe, bei denen bereut man es, nicht gleich zwei Paar gekauft zu haben. Bei meinen letzten Sandalen erging es mir so und auch meinen knallroten Suede Puma Speed Cat aus den frühen 2000er Jahren trauere ich nach wie vor nach. Die Schuhe des Sommers 2015 sind schon jetzt meine blauen TOMS aus Segeltuch. Die sind zwar federleicht und anschmiegsam wie Espadrilles, aber weitaus formstabiler. Für den absoluten Gehkomfort sorgt eine Ledersohle, dank der man auch getrost barfuß in die Stoffschuhe schlüpfen kann. Apropos Stoff: Der kann laut TOMS ganz einfach mit  kaltem Wasser und einem milden Reinigungsmittel gereinigt werden. Getraut habe ich mich das aber noch nicht.

One for One

Wer sich ein Paar TOMS kauft, tut übrigens nicht nur seinen Füßen, sondern auch jenen eines Kindes etwas gutes. Das Label spendet nämlich für jedes verkaufte Paar ein neues Paar an ein Kind in Not. Bislang waren das immerhin schon 35 Millionen Paar! TOMS produziert Schuhe für Frauen, Männer sowie Kinder und hat auch eine vegane Kollektion im Angebot. Das One-for-One-Prinzip wendet TOMS übrigens seit 2011 auch bei Sonnenbrillen (für jede verkaufte Sonnenbrille und jedes verkaufte Brillengestell wird eine Person in Not dabei unterstützt, ihr Augenlicht zurückzugewinnen) an. Zudem werden seit 2014 durch den Verkauf von Premiumkaffee über die Kaffeerösterei TOMS Roasting Co. Menschen mit sauberen Wasser versorgt und seit 2015 hilft TOMS durch den Verkauf von TOMS Taschen, eine sichere Geburt für Mutter und Kind in Not zu gewährleisten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Getestet: TOMS Schuhe aus Segeltuch

  1. Pingback: Must have des Monats: Strandtasche von Toms | Wien mit Kind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s