Coming soon: Mini-Gusteria Mingus, das Lokal für Familien

Mingus 1070 Wien mit KindDie Zeit vergeht wie im Flug und darf bis Jänner ruhig noch ein wenig schneller vergehen. Dann eröffnet nämlich im 7. Bezirk die Minigusteria namens Mingus, das mit Indoor-Spielplatz und Begleitprogramm ganz auf Familien ausgerichtet ist. Und auch auf ein besonderes kulinarisches Angebot soll künftig in der Schottenfeldgasse 73 geboten werden. 

Zu verdanken ist der derzeit noch im Entstehen befindliche Wunderwuzzi unter den kinderfreundlichen Lokalen arriOla-Leiterin Rebekka Rom und MINGUS-Leiterin Magdalena Palka. Nach der Eröffnung im Jänner 2016 soll es im Mingus nicht nur einen Indoor-Sandkasten mit kinetischem Sand und ein Klettergerüst, sondern unter anderem auch Daddy-Abende, bei denen sich Väter austauschen können, Stillgruppen und weitere Events, Kurs und Workshops für Eltern und Kinder geben.

Gesunde Ernährung von Anfang an

…lautet das Motto, dem man sich kulinarisch verschreiben will. Man darf daher nicht nur auf die Mittagsteller aus regionalen Zutaten, sondern auch auf das Brunchbuffet, das samstags und sonntags von 10 bis 15 Uhr geboten wird, gespannt sein.

Wer nun neugierig geworden ist, kann sich bis zur Eröffnung auf der Facebookseite des Mingus auf dem Laufenden halten.

 Adresse

Minigusteria Mingus

Schottenfeldgasse 73, 1070 Wien

Mingus im Web 

Konoba in Wien: Kulinarischer Urlaub in Kroatien

Einen Lokaltipp habe ich euch nun schon länger vorenthalten. Nachdem der Gedanke an den letzten Besuch aber nach wie vor meinen Gaumen vor Freude schnalzen lässt, kann ich es nicht mehr länger für mich behalten: Das Essen in der Konoba im 8. Bezirk ist einfach sensationell, das Service umsichtig und seitdem es auch einen Hochstuhl gibt, kann man sich auch mit Kind stressfrei an den kroatischen Köstlichkeiten erfreuen.

Wer vor dem Verzehr gerne einen Blick auf sein zukünftiges Essen werfen will, kann in Ruhe an der Fischtheke gustieren und auswählen, was kurz darauf herrlich zubereitet auf dem Teller landet. Einziger Wehrmutstropfen: Das Angebot an Vor- und Hauptspeisen ist so verlockend, dass es einem schwer fällt, noch Platz für eines der unverschämt guten Deserts lassen. Das sollte man aber unbedingt, sonst entgeht einem beispielsweise der Walnussstrudel, der lauwarm und garniert mit Vanillesauce serviert wird.

Adresse

Lerchenfelder Straße 66-68

1080 Wien

Öffnungszeiten

Mo-So 17-24 Uhr

Konoba im Web

Alle Angaben zu Öffnungszeiten, Ausstattung etc. sind ohne Gewähr.

Heiß auf Eis vom Eis-Greissler in Wien

Wenn schon Eis, dann richtig gutes. Meine absoluten Favoriten in diesem Sommer: Holler, Alpenkaramell und Erbeer serviert vom Eis-Greissler. Wobei serviert das falsche Wort ist, herrscht dort doch eher Massenabfertigung. Wer an einem heißen Sommertag schon einmal die langen Schlangen vor der Filiale in der Rotenturmstraße oder jener in der Mariahilfer Straße gesehen hat, kann sich vorstellen, was ich meine.

Abschrecken lassen sollte man sich von den Menschenansammlungen jedoch nicht, denn die sind wohl auch auf die winzigen Geschäftslokale zurückzuführen, in denen sich der Eis-Greissler gerne niederlässt. Die lange Wartezeit sollte man unbedingt nutzen, um sich für die gewünschten Eissorten zu entscheiden, denn drinnen geht es dann richtig zackig und das herrliche Eis entlohnt auf alle Fälle! Geboten werden diverse Sorten aus Bio-Milch, Bio-Joghurt und Bio-Obers auch einige vegane Eissorten.

Adressen

Eis-Greissler Rotenturmstraße 14, 1010 Wien

Eis-Greissler Mariahilfer Straße 33, 1060 Wien

 

Eis-Greissler im Web

Frühstück im Zum Wohl, Stumpergasse

Zum-Wohl-Stumpergasse-Wien-mit-Kind3Rein in die Birkenstocks, Jutebeutel um die Schulter geworfen und ab geht’s ins Reformhaus: Lange war das Vegetarierdasein verpönnt, doch heute liegt man damit ebenso wie mit dem oben erwähnten Styling mehr als nur im Trend. Wenns ein wenig mehr sein darf, gönnt man sich zumindest hie und da ein wenig Fleisch und Co. oder man streicht man tierische Produkte gänzlich vom Speiseplan und wird vegan. Wofür auch immer man sich entscheiden mag, im Zum Wohl in der Stumpergasse kommt ernährungstechnisch jeder auf seine Kosten.

Das Lokal wirbt nicht nur damit, 100% laktose- sowie 100% glutenfrei zu sein, sondern Weiterlesen

diy-Frühstück im Sneak-in, 1070 Wien

Sneak in FrühstückSelbst zubereiten muss man sich das Frühstück im Sneak-in zwar nicht, aber man darf es sich selbst zusammenstellen. Statt vorgefertigter Frühstücksmenüs kann man hier aus fünf Plates zu je € 2,50 wählen (Stand Mai 2015). Besondere kulinarische Raffinesse
darf man sich dabei nicht erwarten, aber dafür kann man Weiterlesen