Lokaltipp: Chinesisches Restaurant Ostwind

Was isst Angela Merkel gerne? Hühnerkeulen in Würfeln a la Gongbao! So steht es zumindest in der Speisekarte des chinesischen Restaurants Ostwind („Dieses typische Gericht der Sichuan-Küche seit ihrer Chinareise 2014 Angela Merkels Lieblingsspeise.“) im 7. Bezirk. Für kulinarische Ausflüge in die südwestchinesische Provinz, die vor allem für ihre scharfen Gerichte bekannt ist, ist das Ostwind in der Lindengasse ein guter Ausgangspunkt – auch mit Kind. Und dabei gibt es jede Menge zu entdecken wie etwa „Gebratener Dickdarm vom Schwein mit chinesischem Sauerkraut“, „Schweinsohren-Caraccio mit Sesam-Sauce“, „mit goldenem Enteneidotter eingelegte Speisen“, „Zauberkugeln aus der Stadt Chengdu“ oder (wenns ein wenig länger dauern darf) auch ganz einfach Hot Pot mit einer Fülle an Zutaten. Herrlich neue Geschmackskombinationen für den Gaumen machen das Ostwind zu einem Lokal, an dessen Speisekarte man sich nicht nach dem dritten Besuch sattgegessen hat.

Übrigens: Wer sich nach den hierzulande geläufigeren süß-sauer-knusper Kreationen, die sonst in chinesischen Lokalen serviert werden, sehnt, wird ebenfalls im Ost Wind fündig.

Adresse

Lindengasse 20

1070 Wien

Öffnungszeiten

Mo-Sa 11:00-15:00, 17:30-23:00

Ostwind im Web 

Werbeanzeigen

Afghanisches Restaurant mit Brunch: Noosh

Afghanisches Restaurant Noosh in Wien

Noosh: Afghanische Delikatessen mitten in Wien

Einst ein kitschiges, griechisches Lokal, heute zwar weniger Deko dafür mehr Geschmack: So präsentiert sich das Noosh im 7. Bezirk. Geboten wird afghanische Küche und das zum Glück im überschaubaren Ausmaß. Wäre die Speisekarte länger, würde die Wahl tatsächlich zur Qual und zwar weil man ebendiese treffen muss und immer Speisen ungekostet bleiben. Kleiner Wehrmutstropfen für Vegetarier: Das Angebot an fleischlosen Speisen ist vielleicht ein wenig zu überschaubar.

Dafür kommen Vegetarier hier jeden Sonntag beim Brunch umso mehr auf ihre Kosten. Weiterlesen

Dschungel Café.Bar im Museumsquartier

Essen, trinken, spielen und auf Entdeckungsreisen gehen: Nur einen Katzensprung vom Zoom Ozean entfernt, kommt man in der Dschungel Café.Bar nicht nur in den Genuss von Frühstück bis 16, sondern auch von viel Raum (sowie Verständnis) für bewegungshungrige Kinder. Weiterlesen

Landtmann’s Jausenstation Meierei Schönbrunn

Landtmann's Jausenstation Meierei Schönbrunn in Wien

So speist man also als Kronprinz.

Bei den frühlingshaften Temperaturen kann man schön langsam wieder Brunchlocations im Freien ins Auge fassen. Ok, das Quecksilber sollte dafür schon noch ein wenig weiter gen 20-Grad-Marke klettern und wenn es soweit ist, wird man uns sicherlich wieder unter Wimpelketten und Eichhörnchen in Landtmann’s Jausenstation Meierei Schönbrunn finden.

Weiterlesen

Kinderkleidertauschbörse im Dellago

Über das Dellago am Yppenplatz habe ich hier schon einmal geschrieben, weil man dort sonntags nicht nur vorzüglich brunchen kann, sondern auch weil das Lokal gut für den Besuch mit Kind gerüstet ist. Heute gibt es einen weiteren Grund, das Dellago zu besuchen: Bereits zum zweiten Mal findet dort eine Kleidertauschbörse für Baby- und Kinderkleidung statt! Eine tolle Idee, um sich von den

Weiterlesen